Um Ihre Website-Nutzung zu optimieren, verwenden wir Cookies. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie diese Website weiter nutzen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

OK

Presse

In diesem Bereich ist eine Auswahl verschiedener Presseartikel zum beruflichen Wirken von Michael Kamm erfasst. Die in chronologischer Reihenfolge gespeicherten Publikationen und Veröffentlichungen beinhalten Berichte über seine Management Verantwortungen für die Firmen CBR Fashion Group, Ploucquet Textiles, Sympatex Technologies und Etienne Aigner sowie sein unternehmerisches Engagement bei der Firma North Sails.

Zudem finden Sie am Ende der Seite eine aktuelle Auswahl an Photos von Michael Kamm. Diese Aufnahmen können bei Bedarf als Download zur Veröffentlichung genutzt werden.

In der Presse

Publikation
Titel
Beschreibung
Jahr
TextilWirtschaft
Die Schrittmacher

Das Management Team der CBR um den CEO Michael Kamm will die beiden Labels CECIL durch Jesper Reismann und Street One mit Jim Nowak wieder stark machen. Im Fokus sind Multi Channel- und Online-Konzentration sowie Wholesale Rückbesinnung; alles mit Tempo.

2017
TextilWirtschaft
Erste Hilfe

Michael Kamm springt als Vorstandschef der CBR Gruppe ein. Mit 600 Millionen Euro Umsatz gehört die Firma zu den dominanten Playern im Womenswear Segment und ist seit 8 Jahren unter dem Dach des Finanzinvestors EQT.

2016
SAZ Sports & Fashion
Wir glauben an die Nachhaltigkeit

Nach dem Verkauf des Textilveredlers Ploucquet will Sympatex verstärkt in den Funktionsmarkt investieren. Ökologie steht dabei für den Hersteller funktionaler Laminate auf PES-Basis hoch im Kurs. Interview mit dem CEO Michael Kamm.

2016
fashionunited.de
Sympatex verkauft Ploucquet

Die Münchner Kufner Gruppe hat die Ploucquet GmbH von der Sympatex Holding GmbH übernommen. Für Sympatex ist der Verkauf laut CEO Kamm eine strategische Voraussetzung für die Fokussierung auf Funktionstextilien.

Ploucquet Verkauf – Artikel von fashionunited

2016
ForwardTextileTechnologies Online
Sympatex erhält Top Job Trophäe für herausragende Arbeitgeberqualitäten

Wolfgang Clement zeichnet Sympatex aus und überreicht die begehrte Auszeichnung an den Geschäftsführer Michael Kamm. Die Würdigung erfolgt insbesondere für die strategische Ausrichtung des Managements auf nachhaltige Fachkräftesicherung.

2016
TextilWirtschaft
Frisch Fair Funktional

Mit innovativen Produkten werden neue Trends für den Outdoor Herbst des Jahres 2016 gesetzt. Der Sympatex-Chef Michael Kamm berichtet über die funktionalen und technischen Mehrwert-Bringer der Zukunft.

2016
Börse Express
Wir sind die ökologische Alternative zum Marktführer

Michael Kamm will den GoreTex Konkurrenten Sympatex auf Wachstum bringen. Das Unternehmen steht weltweit für führende Membrane, Laminate und Funktionstextilien.

2015
soq.de Sport-Insider
Sympatex Technologies als Top Innovator ausgezeichnet

Sympatex zählt zu den Top-Innovatoren 2014 in Deutschland. Die ökologische Alternative unter den textilen Funktionsspezialisten wurde daher mit dem Top 100 Siegel ausgezeichnet. Ranga Yogeshwar überreichte in Essen den Preis an den Unternehmenschef Michael Kamm.

2014
Sportfachhandel
Visionen zu vernünftigen Preisen

Michael Kamm, CEO von Sympatex zur Wetterlage im Laminat-Geschäft. Unter seiner Führung hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren die Herausforderung angenommen, seine Produkte ordentlich zu positionieren und ein Alleinstellungsmerkmal zu definieren.

2014
raus magazin
Werkspionage bei Sympatex in Zittau und München

Sympatex hat die Zeichen der Zeit erkannt. Das Münchner Unternehmen setzt seit Jahren auf eine „garantiert grüne“ Membran-Technolgie, sortenreine Laminate auf Polyesterbasis und fluorcarbonfreie, wasserabweisende Ausrüstungen. Ein Blick hinter die Kulissen von Firmenchef Michael Kamm und seinem Team.

2014
Bond Magazine
Wir sehen unser Produkt eindeutig als überlegen an

Sympatex plant die Emission einer Unternehmensanleihe. Im Gespräch mit dem Bond Magazine erläutert CEO Michael Kamm das Marktumfeld und die Strategie.

2013
sport + mode
Sympatex - eine grüne Alternative

Umfassende Neupositionierung des Funktionstextil-Herstellers Sympatex. Fokus auf optimale ökologische Nachhaltigkeit und maximale Leistung. Interview mit CEO Michael Kamm zum „Guaranteed Green“ Ansatz.

2012
Financial Times Deutschland
I´m Bag! Showtime

Taschenhersteller Aigner hat ausgemistet. Die Rückkehr einer totgesagten Luxusmarke. Das Münchner Label besann sich unter der Leitung von Vorstandschef Michael Kamm auf seine alte Tradition Leder. Nun ist Aigner zurück in der Welt des Glamour.

2007
Textil Mitteilungen
Für Aigner ist Stil Pflicht

Das Prestige-Label Aigner schreibt seit nunmehr vier Jahrzehnten Mode Geschichte. Jetzt wollen die Münchner mit Vorstand Kamm wieder an frühere Glanzzeiten anknüpfen – mit einer klareren Markenführung und niedrigeren Kosten.

2006
TextilWirtschaft
Etienne Aigner: Umsatz sinkt, weniger Verlust

Schlankheitskur zeigt Erfolge! Sparkurs wird fortgesetzt, Positionierung als Lifestyle-Anbieter geschärft. Straffere Kollektionen und weniger POS reduzierten laut Vorstand Kamm den Umsatz marginal und den Verlust erheblich.

2005
TextilWirtschaft
Die Magie des Hufeisens

Die Etienne Aigner AG ringt um ihre Position im Luxus-Gütermarkt. Der neue Chef Kamm muss international weiter präsent sein, die akuten Baustellen mit den DOB und HAKA Lizenzen beseitigen und mit der Eigentümerin klar kommen.

2003
Süddeutsche Zeitung
Etienne Aigner besinnt sich auf alte Stärken

Aigner will nach der Restrukturierung jetzt wieder wachsen. Erklärte Wachstumsregionen sind laut dem Vorstand Michael Kamm der mittlere und ferne Osten. Die Anzahl der Mono Label Stores soll dabei von 130 auf 150 Shops steigen.

2006
Handelsblatt
Verjüngungskur für Aigner

Michael Kamm soll den Lederwarenhersteller Etienne Aigner AG aus den roten Zahlen führen und der Traditionsmarke neue Impulse geben. Die Konsumflaute wird die Lage verschärfen.

2003
Manager Magazin
Neuer Lenker für den Luxus

Beim Münchner Modeunternehmen wird ein Generationswechsel eingeläutet. Etienne Aigner ersetzt den betagten Chef durch einen jüngeren. Michael Kamm (44) löst Udo Dengs (65) als Vorstandsvorsitzenden ab

2003
surf Magazin
Millionen mit der Nadel gemacht

North Sails hängte Neil Pryde deutlich ab und ist souveräner Marktführer. Die Visionen der Bosse – Michael Kamm und Michael Plank – versprechen innovative Produkte und perfekte Kundennähe.

1991
Magazin surfen
Die Bosse - Mister & Mister North

Sie sitzen zu zweit in einem Boot: Michael Kamm und Michael Plank vom Segel- und Windsurf-Marktführer North Sails aus dem Münchner Süden. 1990 traten die beiden engagierten Unternehmer das Erbe des Segel-Pioniers Eckart Wagner an.

1991
Süddeutsche Zeitung
Hart am Wind auf der Erfolgswelle segeln

Dynastien, Aussenseiter, Newcomer: Michael Kamm, Michael Plank und Albert Schweizer schwimmen mit der Produktion von Segeln für Boote und Windsurfer ganz obenauf. Die Produkte der Firma North Sails stehen weltweit hoch im Kurs.

1991

Aktuelles Bildmaterial

Hier bieten wir Ihnen eine Auswahl aktueller Aufnahmen von Michael Kamm an.

Das Paket mit für die Veröffentlichung geeigneten Fotos in Druckqualität können Sie bei Bedarf gerne Downloaden.